68. Jahrestagung der Vereinigung
Süddeutscher Orthopäden
und Unfallchirurgen e.V.

30. April – 2. Mai 2020 • Baden-Baden

 

Print-File

Tag der Vorklinik

Auf ihrer 68. Jahrestagung vom 30. April bis 2. Mai richtet die Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) in Zusammenarbeit mit dem Jungen Forum O&U und den YOUngsters O&U den „Tag der Vorklinik“ aus. Unterstützt wird die Aktion durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU), den Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) und die VSOU selber sowie deren Kongresspräsidenten für 2020, Prof. Biberthaler und Prof. von Eisenhart-Rothe.

Für 40 Studierende der ersten sieben Studiensemester wird ein vielfältiges und interessantes Programm zusammengestellt, das die Grundlagen unseres facettenreichen Faches Orthopädie und Unfallchirurgie näher beleuchtet und dieses Interesse der Studierenden fördern soll. Am Donnerstag, 30. April haben die Studierenden die Möglichkeit, gemeinsam mit Tutoren einen Einblick in das Fach der Orthopädie und Unfallchirurgie und die Arbeit des Jungen Forums zu erhalten. Am Nachmittag werden die Teilnehmer praktische Grundfertigkeiten, im Sinne von „hands on“ Kursen, vermittelt bekommen (z. B. Osteosynthese-Übungen „AO Spezial Studierende“, Abdomensonographie und Orthesen-Workshop). Im Anschluss an den Tag der Vorklinik bieten sowohl die Willkommensveranstaltung des VSOU als auch das anschließende Get Together die Möglichkeit zu einem weiteren Austausch.

Wir freuen uns Sie – liebe Studierende – beim VSOU 2020 begrüßen zu dürfen und hoffen, dass wir das orthopädisch-unfallchirurgische Feuer durch diesen einzigartigen Tag in Ihnen entfachen können!

Anmeldung über: www.jf-ou.de