68. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
und Unfallchirurgen e.V.

30. April – 2. Mai 2020 • Baden-Baden

Print-File

Kongressdetails

Ankündigung

Rückblick

Rahmenprogramm

Museum Frieder Burda
Führung durch die Ausstellung ENSEMBLE – ZUSAMMEN (Centre Pompidou)

Treffpunkt13:15 Uhr vor dem Kongresshaus
Teilnehmermax. 25 Personen
Preis15,- €
(Die Führung findet nur bei einer Mindesteilnehmerzahl von 15 Personen statt.)

Ein Höhepunkt des Ausstellungsjahres 2019 ist der Besuch der Sammlung des Centre Pompidou aus Paris im Museum Frieder Burda, dem eleganten „Juwel im Park“ von Richard Meier an der berühmten Lichtentaler Allee. Zum 15jährigen Bestehen des Museum Frieder Burda wird der deutsch-französischen Freundschaft ein Meilenstein gesetzt mit einem Gastspiel von Meisterwerken aus einer der weltweit wichtigsten Kunstsammlungen. Im Zusammenspiel mit hochkarätigen Arbeiten aus der Sammlung Frieder Burda wird ein spannendes Kunst-Ensemble entstehen, das den Bogen von der Klassischen Moderne bis zum Wiederaufblühen der deutschen Kunstszene ab Mitte der 1960er Jahre spannt.

Pralinen-Workshop im Kurhaus-Restaurant

Treffpunkt10:45 Uhr vor dem Kongresshaus
Teilnehmermax. 12 Personen
(Die Führung findet nur bei einer Mindesteilnehmerzahl von 5 Personen statt.)
Preis25,- €

Zur Begrüßung empfängt Sie der Patissier Herr Ferry in der Kurhaus Patisserie und wird Ihnen eine kleine Führung zur Confiserie „Rumpelmayer“ und zur Patisserie geben.

Danach beginnt die Pralinenherstellung, dazu zeigt Ihnen Herr Ferry wie die Füllung hergestellt und in die Trüffel gefüllt wird. Gerne dürfen Sie sich daran selbst probieren und einige Trüffel füllen. Der nächste Schritt ist die Trüffel zu verschließen, dafür muss die Schokolade auf eine bestimmte Temperatur erhitzt werden. Auch hier zeigt Ihnen der Patissier zuerst, wie die Trüffel verschlossen werden und danach dürfen Sie gerne auch einige überziehen.

Zum Abschluss bekommen Sie eine Tüte und dürfen sich 100g der hergestellten Trüffel mitnehmen.