68. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
und Unfallchirurgen e.V.

30. April – 2. Mai 2020 • Baden-Baden

Print-File

Kongressdetails

Ankündigung

Rückblick

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

kaum ein anderes Fachgebiet in der Medizin ist so geprägt von den Eckpfeilern unseres Mottos: Innovation, Qualität und Ethik. Die herausragenden Erfolge der Vergangenheit und die sich abzeichnenden spektakulären Möglichkeiten der Zukunft, welche eine substantielle Verbesserung der Lebensqualität unserer Patienten in allen Bereich mit sich brachten, waren nur durch ein hoch motiviertes Bestreben nach Innovation möglich. Dieses Bestreben hat stets die Verbesserung der Qualität der Behandlung der uns anvertrauten Patienten im Blick, um dabei den wichtigsten Wert unseres täglichen Handelns zu verfolgen: den ethischen Aspekt der ärztlichen Kunst.

Daraus ergeben sich auch die unterschiedlichen Schwerpunkte: Wir haben zum einen hoch technologische Innovationsthemen, wie Robotik, Digitalisierung und Big Data mit aufgegriffen. Die Qualität wird im Themengebiet der Versorgungs-forschung, Registerdaten und individualisierter Medizin behandelt. Die ethischen Aspekte finden Berücksichtigung bei der Implementation von Innovationen aber auch auf den Gebieten der Kinderorthopädie, Polytraumabehandlung sowie der Alterstraumatologie. Wir legen starkes Augenmerk auf die praktische Fort- und Weiterbildung im Rahmen des Kongresses, so dass unter anderem wieder die Routine BG-Fortbildungen oder ein AE Basis- Kompaktkurs angeboten werden.

Berufspolitische und gesundheitsökonomische Aspekte werden an exponierter Stelle im Programm unter Einbindung der Fachgesellschaften und Berufsverbände berücksichtigt. Hier werden die wesentlichen Rahmenbedingungen unseres Alltages definiert. Beispielhaft seien genannt die von vielen Institutionen geforderte Aufhebung der Sektorengrenzen oder die Honorierung im Sinne von GOÄ, EBM und DRG. 

Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen der O und U, Workshops und Kurse, Nachwuchsveranstaltungen, Preisverleihungen und vieles mehr erwarten Sie natürlich zusätzlich in gewohnter Weise im Programm. Sowie das berühmte Baden-Badener Flair mit einem Begleitprogramm, welches dafür sorgen wird, dass Sie nicht nur an die Arbeit denken.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Amt als Kongresspräsidenten einer solchen traditionsreichen und renommierten Jahrestagung ausüben zu dürfen, erfüllt uns mit Stolz und Freude. Und das soll keine leere Worthülse sein, sondern wir werden mit Elan, Herzblut und Ideen die VSOU-Frühjahrstagung 2020 gestalten. Wir laden Sie bereits jetzt sehr herzlich ein, sich die 68. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. vom 30.04.–02.05.2020 in Baden-Baden in Ihrem Kalender vorzumerken!

Herzlichst grüßen,

Ihre

Peter Biberthaler

Rüdiger von Eisenhart-Rothe

Kongresspräsidenten 2020